Punkteteilung beim Derby | Türk. Aichach - SCO 1:1

Ein 6 Punkte Wochenende  feierten unsere Fussballer gegen den TSV Schiltberg. Den Auftakt machte die Zweite im Vorspiel gegen einen verbissenen Gegner. Die Jungs um das Trainergespann Holzer /Beck taten sich schwerer als erwartet und mussten lange auf das erlösende 1:0 warten. Erst als Tobias Holzer mit einem Schrägschuss den Gästekeeper auf dem falschen Fuss erwischte waren die drei Punkte eingefahren.

Eine fulminante erste Hälfte spielte unsere Erste gegen den Tabellenletzten Schiltberg.  Schon nach 15 Minuten setzte Fadel zum Flugkopfball an, hatte aber Pech, als der Ball von der Linie gekratzt wurde. Wenige Minuten später nutzte Fadel ein herrliches Zuspiel von Duc mit einem sehenswerten Volleyschuss unter die Latte zum 1:0. Christoph Kratzenberger hätte schon vor dem Halbzeitpfiff von Erich Plepla das beruhigende 2:0 erzielen können. Im zweiten Abschnitt kamen die Gäste immer besser ins Spiel doch die Abwehr um die 20-jährigen Innenverteidiger Florian / Rachad hielten dem Druck stand. Mit einem 30 m Freistoßknaller in den Torwinkel erzielte Kemal Cilingir (60.) das vorentscheidende 2:0. Spannend wurde es als der Gästespieler Fischer (85.) von den Beinen geholt wurde und Marco Bichlmeier das 2:1 erzielte. Rifat Subasi steuerte noch kurz vor dem Schlusspfiff alleine auf den Gästekeeper zu, scheiterte jedoch. So musste die Abwehr um den sicheren Keeper Thoms Fröhlich nochmal hoch konzentriert sein um die wichtigen drei Punkte einzusammeln und auf den 6. Tabellenplatz zu klettern.