Gelungener Saisonstart für SCO-Fussballer

Einen gelungenen Saisonstart legten beide SCO Teams am gestrigen Sonntag hin. Die aufgestiegene 2. Mannschaft konnte in der A-Klasse gegen Wulfertshausen einen knappen aber verdienten 4:3 Erfolg feiern. Samil Bahran brachte den SCO zweimal in Führung und als Gene Dragidella und Max Miesl mit einem Doppelpack zwischenzeitlich auf 4:2 erhöhten, dachten alle an eine klare Sache. Doch die Gäste gaben sich nie auf und kamen mit einem "Sonntagsschuss" in den Winkel nochmal gefährlich auf 4:3 heran. Doch "Tschimbo" konnte den Dreier sichern und so legte bereits die Zweite den Grundstein für ein perfekten Saisonauftakt. 

Die 1. Mannschaft legte trotz der hohen Temperaturen gleich los wie die Feuerwehr und überrollten die überforderten Wulfertshausener in der ersten Hälfte. Dabei erwischte unser Spielertrainer Serhat Örnek einen "Sahnetag". Zu der 6:0 Halbzeitführung steuerte er fünf Treffer bei. Ein Wahnsinn war das 6:0 mit einem Zidane-Trick, das die Zuschauer zum Staunen brachte. Arsim Kadirolli erzielte das zwischenzeitliche 5:0. 

Im zweiten Abschnitt schraubten die SCO`ler das Tempo runter und so kamen die Gäste zum Anschlusstreffer (6:1). Doch die Zuschauer wurden an dem Tag verwöhnt und sahen einen schönen Spielzug über Bashar Broo zu Arsim Kadirolli (7:1) und Finn Heinen per Kopf zum 8:1. Das Ergebnis ist in der Höhe verdient und zeigt die klare Überlegenheit der Grün-Weißen.

Jetzt gilt es den tollen Schwung für die schweren Auswärtsaufgaben in Sielenbach bzw. Bachern  mitzunehmen....